NEU!!!
Power Rückbildung Infos/Buchung!

Marie-Laure Dubreil-Steinkrug

Kursleiterin

Über mich

Hallo mein Name ist Marie-Laure (Dubreil-)Steinkrug.

Geboren 1974 südlich der Normandie zog ich bald in den Limousin , die Partnerregion von Franken wo ich im Rahmen eines Schulaustausches einen ersten Besuch in Bad-Windsheim machte.

Schon immer Musik begeistert, entschloss ich mich nach der Hochschulreife zur Aufnahme eines musischen Studiums. Meine Wahl fiel auf das „Institut Jaques-Dalcroze“ in Genf und den Studiengang Rhythmik, wobei mich die praxisnahe Kombination aus Musik, Bewegung und Pädagogik besonders überzeugte.

Emile Jaques-Dalcroze formulierte 1907 selbst wie folgt: „Um voll musikalisch zu sein, muss ein Kind zugleich eine Vielheit von Kräften und Eigenschaften besitzen. Diese sind einerseits:

Gehör, Stimme und Tonbewusstsein, und andererseits: der gesamte Körper und das Bewusstsein des körperlichen Rhythmus.“ Für ihn wirkt sich die Rhythmik positiv auf die Persönlichkeit und die musikalische, körperliche und künstlerische Entwicklung der Kinder aus, weshalb sich die Methode gerade im Bereich der musikalischen Früherziehung sehr gut einsetzen lässt.

Meine Erfahrungen reichen vom Kind-“Mutter, Vater, Oma, Opa…“ Gruppen, Früherziehung 3 j.a bis 6 j.a in Musication (Musikschule in Nürnberg), Klangraum Schönberg, Bildung Zentrum Nürnberg, Förderkreis e.V Offenhausen, Erwachsenen Musik-„spät“erziehung, private Klavierunterricht.

Seit 2014 arbeite ich beim Projekt MUBIKIN der Städtische Musikschule in Nürnberg und unterrichte Musik vom Kindergarten Gruppen bis Grundschule (1-4 Klasse) in verschiedenen Einrichtungen.

2016/2017 machte ich ein Fortbildung in Genf zu mein Studium für Senioren Rhythmik. Diese konnte ich schon in der Residenz Hohenstadt 2018 als Kurs schon annwenden.

Seit 1998 lebe ich mit meiner Familie im Nürnberger Land. Ich bin verheiratet und Mutter zweier zweisprachiger Teenager (16, 19).

Angebotene Kurse

Senioren Rhythmik , Musik und Bewegung

Eine musikalische Reise um Körper und Geist fit zu halten und um die Mobilität, das Gleichgewicht, das Selbstbewusstsein zu fördern. Eine gemeinsame Zeit um sich zu bewegen, singen, Musik erleben, Spaß zu haben und soziale Kontakte zu pflegen,
Die Rhythmik Dalcroze sensibilisiert den Menschen in seiner Ganzheit, entwickelt seine Wahrnehmungen und fördert seine geistige und körperliche Mobilität.
Wissenschaftliche Erkenntnisse ergeben,dass die Jaques-Dalcroze Rhythmik die Sturzgefahr bei Menschen über 60 halbiert.
Die Rhythmik erfordert vom Teilnehmenden keine Vorkenntnisse.
Bitte bequeme Haus- oder Sportkleider und rutschfreie Haus- oder Turnschuhe tragen.

Weitere Details

Musikwerkstatt - Musik mit allen Sinnen erleben

Elementares Musizieren fördert neben allgemeiner Musikalität auch Kreativität, die Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit, sowie das soziale Lernen der Kinder.

Musik erleben, singen, sprechen, tanzen, hören. Alle Sinne werden aktiviert.

Früher Umgang mit Musik und Bewegung fördert Sprachentwicklung, Wahrnehmungsfähigkeit, Konzentration und Persönlichkeit Ihres Kindes und gibt ihm eine optimale Vorbereitung auf einen späteren Instrumentalunterricht.

Die Unterrichtsatmosphäre in den altersgerechten Gruppen fördert das Selbstvertrauen und ermöglicht Neugier.

Weitere Details

Musikzwerge

Ein Kurs für Kinder und einem Elternteil.

Die Kinder lernen ihren Körper und ihre Stimmen kennen.

Dabei werden sie Musik erleben, singen, sprechen, tanzen und hören.

Mit dem vertrauten Elternteil an ihrer Seite lernen die Kinder sich in der Gruppe zu sozialisieren. Sie lernen vor allem allein und autonom zu agieren.

Eltern und Kinder erleben zusammen die Musik durch Spiele, Bewegung, Improvisation und Lieder.

Weitere Details

Kontaktinformationen

Telefon: 0170 5237541