Jenny Fleischmann

Kursleiterin

Über mich

Mein Name ist Jenny Fleischmann, glücklich verheiratet und habe 3 wundervolle Kinder.
Seit dem Abschluss meiner Krankenpflegeausbildung im Jahr 2003 bin ich mit Herz und Seele in der Pflege. Dabei war für mich schnell klar, dass ich dabei auch Führungsverantwortung übernehmen möchte. 2010 schloss ich erfolgreich mein Studium als Dipl. Pflegwirtin ab und führte einige Jahre einen Ambulanten Pflegedienst in Schwabach. Eigentlich war die Familienplanung abgeschlossen, aber wie so oft im Leben kam alles anders. Durch die Geburt meiner Zwillingssöhne änderte sich naturgemäß sehr viel, auch die berufliche Perspektive.
Durch einige glückliche Fügungen und meinen Drang „Alles“ selbst zu Wissen und zu Können, beschäftige ich mich ab diesem Zeitpunkt sehr mit den Themenfeldern Wochenbett, Stillen, Tragen, Rückbildung und Sport mit Babys. In Wien absolvierte ich eine fundierte Ausbildung bei Nicole Pascher (die Gründerin von Kangatraining) und war von 2018- 2020 im Kursbereich nebenberuflich tätig. Auch hauptberuflich änderte sich sehr viel und seit August 2019 bin ich als Krankenschwester auf einer Wochenstation einer großen Nürnberger Klinik tätig. Seit März 2020 leite ich diese Station. Mütter und ihre kleinen Wunder von Anfang an zu begleiten, auch wenn es vielleicht am Anfang etwas schwierig ist, bereitet mir großen Spaß und Freude. Etwas anderes zu tun, kann ich mir nicht mehr vorstellen. So war es, wiedermal eine logische Folge, mich auch zum Thema Stillen weiter zu bilden. Ich muss zugeben, ich bin noch jetzt überrascht, wie groß das Arbeits- und Themenfeld einer Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) ist. Ende des Jahres 2021 habe ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und biete nun ab sofort meine Beratende Tätigkeit auch außerhalb der Klinik an. 

Ich freue mich, wenn Dein Bauchgefühl stimmt und Du Dich an mich wendest.

Herzlichst, Deine Jenny

Angebotene Kurse

Stillvorbereitung

Mama und Baby = glückliche Stillbeziehung ?

So denken und erwarten es viele werdende Eltern. Leider ist es manchmal, speziell am Anfang, nicht ganz so einfach, richtig auf die Bedürfnisse des Neugeborenen einzugehen um richtig zu Handeln.

weitere Details

Kontaktinformationen